Der Höhepunkt der diesjährigen Alpentour

bildete die Überquerung des Forcellina-Pass auf 2672 m
Der Forcellina-Pass auf 2672m